Ingwerlimonade

Ingwerlimonade

Ich liebe eiskalte selbstgemachte Limonaden und Eistees, ich bräuchte im Sommer fast nichts anderes zu trinken – ausser HUGO vielleicht, und ich liebe Ingwer. Deswegen gibt es heute Ingwerlimonade, ein super schnelles Limonaden Rezept für heiße Tage. Ingwer muss man bei dem Rezept allerdings schon richtig mögen, verstecken tut er sich nämlich nicht gerade.

INGWER LIMONADE

____________________________________________________________
100 g Ingwer, 5 EL  Zucker, 2-3 unbehandelte Zitronen, 1 l  Mineralwasser, 3-4 Zweige frische Minze, 2 Hände Eiswürfel _________________________________________________________
ZUBEREITUNGSZEIT: 5 MINUTEN | WARTEZEIT: 10 MINUTEN ZUBEREITUNG

1 Den Ingwer schälen, grob reiben, in eine Schüssel geben und den braunen Zucker darüber streuen.
2 Die Zitronen mit dem Gemüseschäler schälen und die Schalen in die Schüssel geben. Alles mit dem Mörserstößel kurz zerstoßen.
3 Den Saft der Zitronen auspressen und in die Schüssel gießen, mit Mineralwasser aufgießen. Zehn Minuten lang ziehen lassen und abschmecken. Ist die Limonade zu süß gebt noch etwas Zitronensaft dazu, oder noch etwas Zucker wenn sie zu sauer ist.
4 Die Eiswürfel und die Minze in einen großen Krug geben, und die Ingwerlimonade durch ein Sieb dazu gießen, fertig !

Wem die Limonade zu scharf ist, lässt sie einfach nicht so lange ziehen oder benutzt noch etwas weniger Ingwer. Also viel Erfolg beim nachmachen und PROST!

3 Kommentare

  1. Andreas Gross

    Sollen ja am WE über Pfingsten 30 C werden und da ich Ingwer liebe, schaffe ich schon einmal Platz im Kühlschrank für die coole Abkühlung

    • Danke für das erste richtige Kommentar auf meinem Blog. Ich freu mich! Dann wünsche ich Dir ein schönes, sonniges und entspanntes Wochenende mit einem guten Glas eisgekühlter Ingwerlimonade. Ich hoffe Sie schmeckt Dir. Liebe Grüße, Daniel

Kommentar verfassen